Kategorie: Projekte

Tagungsbericht: “Nachhaltigkeit und Medien”

Das Spannungsfeld zwischen Medien und Nachhaltigkeit und eine Auseinandersetzung damit aus medienpädagogischer Perspektive standen im Mittelpunkt des „22. Gautinger Internettreffens“ am 26. und 27. April 2022. Die Referierenden und Teilnehmenden beleuchteten, wie Ansätze der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in die Jugendarbeit und Medienpädagogik aufgenommen können und wie wir für eine nachhaltige (Medien-)Nutzung sensibilisieren können. Den Tagungsbericht mit Fotos und Materialien finden Sie hier.


Die bunte Jugendmedienwelt

Dieses Event findet am 25. April 2022 im Institut für Jugenarbeit Gauting statt und gibt Einblicke in aktuelle Games, Apps, Streamingdienste und Webvideo-Plattformen. Zudem wird beleuchtet, welche Tools sich bei Jugendlichen fest etabliert haben und aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Welche Neuerungen und Änderungen gibt es in der globalen Jugendmedienwelt müssen pädagogische Fachkräfte auf dem Schirm haben? Diesen Fragen wird zusammen mit Jugendlichen auf den Grund gegangen. mehr


Pädagogischer Medienpreis 2021: Die Preisträger

Am 04. November 2021 haben wir die Gewinner des „Pädagogischen Medienpreises 2021“ geehrt. Die Preisverleihung fand im Kulturzentrum „Gasteig HP8“ in München statt, wo die Vertreter*innen der prämierten Firmen ihre Auszeichnungen entgegen nehmen durften. In diesem Jahr wurden zwölf herausragende Angebote für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet, die von unseren jungen und älteren Jurymitgliedern ausgewählt wurden.
Auf der Projekt-Website finden sich alle Details zu den prämierten Produkten.


Erfurter Netcode für KABU-App

Der Erfurter Netcode ist ein “Qualitätssiegel für Kindermedien im Internet” – und wir freuen uns sehr, dass sich unsere KABU-App damit schmücken darf! Die Jury-Begründung zur Auszeichnung ist in diesem Video zu sehen, weitere Informationen zum Gütesiegel gibt es unter Erfurter-Netcode.de.
Wer KABU, die Info-App für Kinder noch nicht kennt, kann sie auf Android- oder iOS-Geräten installieren. Die App richtet sich an Grundschulkinder, sie ist kostenlos und werbefrei erhältlich.