Medienwochen

Die Medienwochen des SIN sind ein Projekt zur Förderung der Medienkompetenz und zur Realisierung medienpädagogischer Vor-Ort-Angebot. In zahlreichen Veranstaltungen, die im Rahmen einer Medienwoche stattfinden, werden spezifische Angebote für Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte umgesetzt. So wird ein breites thematisches Spektrum für unterschiedliche Zielgruppen aufbereitet.
Bislang fanden Medienwochen in Freising und Fürstenfeldbruck statt, die nächste Aktionswoche ist für März 2017 geplant.

Archiv

Just Online – Medienwoche Fürstenfeldbruck 2015

09. bis 13. Februar 2015,
Landratsamt Fürstenfeldbruck

Mobile Medien sind in unserem Alltag angekommen, Smartphones fungieren als dauerhafte Begleiter und multimediale Alleskönner: Hier werden Nachrichten gelesen, Spiele gespielt, WhatsApp-Nachrichten verschickt oder Facebook-News abgerufen.
Besonders die junge Generation nutzt das mobile Internet intensiv und ist quasi immer online. Ist das bedrohlich und besorgniserregend? Oder ist es nur eine neue Form der Kommunikation und Interaktion, ein digitales soziales Miteinander?
Welche Dienste und Kanäle sind eigentlich gerade angesagt? Wo liegen Risiken und Stolpersteine, wo Chancen und Kreativmöglichkeiten?

Mit dieser umfassenden Thematik und den damit zusammenhängenden Fragestellungen werden wir uns im Rahmen der Medienwoche beschäftigen, die vom 09. bis 13. Februar 2015 unter dem Titel „just online“ stattfindet. Das Landratsamt Fürstenfeldbruck wird zusammen mit dem SIN – Studio im Netz ein abwechslungsreiches Programm für Jugendliche und Erwachsene anbieten.

Folgende Programmpunkte wird es geben:

  • Showroom und Get Together: Projekte und Initiativen aus dem Landkreis
    (Montag, 09.02.2015, 15 bis 17 Uhr)
  • Schulklassenprogramm für die Klassen 5 bis 8
    (Dienstag, 10.02., bis Freitag, 13.02.2015, je 8 bis 13 Uhr)
  • Crypto-Party: „Verschlüsseln, Verfremden, Sichern“
    (Dienstag, 10.02.2015, 14 bis 16 Uhr)
  • Informationsveranstaltung für Eltern
    (Mittwoch, 11.02.2015, 19 bis 21 Uhr)
  • Lehrerfortbildung für Lehrkräfte aller Schularten
    (Donnerstag, 12.02.2015, 14 bis 17 Uhr)

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen war kostenlos. Die Medienwoche wurde veranstaltet vom Landratsamt Fürstenfeldbruck und dem SIN – Studio im Netz e.V.

Medienwoche Fürstenfeldbruck 2013

Im Landratsamt Fürstenfeldbruck fand vom 25.02. bis 01.03.2013 die erste Medienwoche FFB statt.
Zur Eröffnung wurde der Film „The Social Network“ (mit anschließender Gesprächsrunde) im Kino Scala vorgeführt.
Von Dienstag, 26.02. bis Freitag, 01.03. wurde ein Schulklassenprogramm mit verschiedenen Medienstationen angeboten.
Daneben gab es eine Fortbildung für Lehrkräfte, einen Informationsabend für Eltern und ein abschließendes Nachmittagsangebot mit digitalen und sinnlichen Spielevariationen für Kinder.

Freisinger Woche der Medien 2011

Vom 29.11. bis 02.12.2011 fand im Landratsamt Freising, im Marstall und in der Klosterbibliothek eine Medienwoche unter dem Motto „Internet – Gefahren und Chancen“ statt.

Die Projektwoche bot an vier Tagen im November 2011 ein Vormittagsprogramm für Freisinger Schulklassen sowie ein offenes Nachmittagsangebot, eine Lehrerfortbildung und einen Elternabend zum Thema „Internet – Gefahren und Chancen“. Veranstalter war SIN – Studio im Netz in Kooperation mit dem Landratsamt Freising.