„Digitalien in der Kita“ Online-Fachtag 2020

Der diesjährige Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ zum Motto „Digitalien in der Kita“ fand wie geplant am 20. Mai 2020statt, aufgrund der aktuellen Lage jedoch als Online-Event.
Besonderer Schwerpunkt fiel dabei natürlich auf die Pandemie-Situation, den Medien-Einsatz in Kitas und das Kontakt aufnehmen und halten mit den Familien zu hause. Auch der kollegiale Austausch kam im virtuellen nicht zu kurz – es gab viele spannende Einblicke in Praxis-Projekte und Vernetzungsmöglichkeiten.

Aktuelles Programm

10:00 – 12:00 Uhr
Gemeinsamer Einstieg im Meeting-Space (Präsenzphase)

Eröffnung und Grußworte durch
Margit Braun, Leiterin des Städtischen Trägers im Geschäftsbereich KITA, Landeshauptstadt München,
Referat für Bildung und Sport
Siegfried Schneider, Präsident der Bayerische Landeszentrale für Neue Medien
und das Team von SIN – Studio im Netz e.V.

Inputs zu u.a. folgenden Themen:
Aktuelle Entwicklungen und digitale Medien in den Kindertagesstätten
Sonja Di Vetta und Hans-Jürgen Palme, SIN – Studio im Netz e.V.
– „Medienkompetenzerwerb für Erziehende – Medienbildung fängt beim
Personal an“
Christine Aumiller, Städt. Kindertagesstätte Schussenrieder Str. 5a und Facharbeitsgruppe Medienpädagogik
Joe Hensel, Städt. Kindertagesstätte Helmut-Käutner-Straße 18 und Facharbeitsgruppe Medienpädagogik
– Vorstellung von gelungenen Medien-Projekte „Aus der Praxis – für die Praxis“

• Minecraft aus Kindersicht (und Projekt mit Kindern verwirklichen)
Joe Hensel, Städt. Kindertagesstätte Helmut-Käutner-Straße 18 und Facharbeitsgruppe Medienpädagogik
• „KABUs Zeltplatzabenteuer“ und „Liebe Eltern, hört mal her!“
Björn Friedrich, SIN – Studio im Netz e.V.
– „Förderung von Werbe- und Medienkompetenz
Dr. Michael Haas, Media Smart e.V.
12:00 – 13:00 Uhr
Mittagspause

13:00 – 15:00 Uhr
Moderierter Info-Space
selbstständiges Entdecken bereitgestellter Video-Inputs & Arbeitsmaterialien


15:00 – 16:00 Uhr
Gemeinsamer Abschluss im Meeting-Space
(Präsenzphase)

– Gemeinsames Quiz
– Kollegialer Austausch zu den Materialien
– Fragenklärung zu den Inputs
– Feedback und Reflexion

Zielgruppe des Fachtags sind medienpädagogisch Tätige und Interessierte aus Kindertagesstätten.
Der Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ findet jährlich im Rahmen des Projekts „MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder“, das seit 1997 in München realisiert wird statt. In enger Kooperation und im Austausch mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und den beteiligten Kindertagesstätten ermöglicht das Projekt und der Fachtag neue Einblicke in vielfältige und praxisnahe medienpädagogische Aktivitäten für die eigene Arbeit.