“Stift, Schere, Tablet – Kreativ-Ideen für den Medien-Einsatz in der Kita” Online-Fachtag 2021

Der diesjährige Fachtag “Kinder in der Wissensgesellschaft” fand am Mittwoch, 12. Mai 2021 virtuell statt. Das Motto dieses Mal lautete “Stift, Schere, Tablet – Kreativ-Ideen für den Medien-Einsatz in der Kita”.

Der Fokus lag dieses Jahr vor allem auf der kreativen und nachhaltigen Medienarbeit in der Kindertagesstätte. Mit vielen Praxis-Einblicken konnten praktische Anregungen gegeben werden und durch den Workshop-Charakter ein kollegialer Austausch stattfinden. Neben den Praxis-Ideen gab es auch einige interaktive Elemente zum direkten Mitmachen. Auf der begleitenden Materialien-Seite finden Sie alle Infos zum Fachtag sowie einer Sammlung an weiteren Fach-Inputs zu den Themen kreativer Medien-Einsatz in der Kita, mit Kindern und Familien geben.
Auch bereits 2020 gab es den Online-Fachtag zum Motto “Digitalien in der Kita”. Auch hier finden Sie die umfangreiche Materialsammlung weiterhin online.

Programm

10:00 – 10:30

Begrüßung und Grußworte
Margit Braun, Leiterin des Städtischen Trägers im Geschäftsbereich KITA, Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport
Siegfried Schneider, Präsident der Bayerische Landeszentrale für Neue Medien
Hans-Jürgen Palme und Sonja di Vetta, SIN – Studio im Netz e.V.

10:30 – 11:15
Nachhaltige Medien – Nachhaltige Apps
(Sophia Kiehlmann, SIN – Studio im Netz e.V.)
11:15 – 11:30Pause
11:30 – 12:30  
Aus der Praxis – Für die Praxis

Digitale Schnitzeljagd
(Bianca Feyerlein und Deniz Salmaz, städt. Kindertagesstätte Brittingweg 8)

Sprach-Projekte mit digitalen Medien
(Betül Dalak und Dagmar Hartung, AWO Kinderhaus Rappelkiste Dachau)

Virtuelle Bildungspartnerschaft – Einblick in digitale Elternabende
(Gül Dokgöz, Städt. Kindertagesstätte Konstanze-Vernon-Str. 23)

Virtueller Morgenkreis – Videogrüße aus der Kita
(Isabel Breinbauer und Sabrina Zillner, städt. Kindertagesstätte Reichenaustr. 14)
12:30 – 13:30Mittagspause
13:30 – 14:00
Workshops in Break-Out-Räumen (Beschreibungen s.u.):
Trickfilm | Audioarbeit | Smartwatches

– Trickfilm (Sophia Mauerer, SIN – Studio im Netz e.V.)

– Audioarbeit (Moritz Bauermann und Milan Buse, SIN – Studio im Netz e.V.)

– Smartwatches (Sonja di Vetta – SIN – Studio im Netz e.V.)
14:00 – 14:30
Escape Game digital
(Maximilian Füeßl, Spiellandschaft Stadt e.V.,
Björn Friedrich, SIN – Studio im Netz e.V.)

14:30 – 15:00
Kinder präsentieren: Kreativ-Apps und Spiele
(Kinder zusammen mit Katharina Livaja und Joe Hensel, städt. Kindertagesstätte Helmut-Käutner-Str. 18)
15:00 – 15:30Abschluss und Ausblick

Alle weitere Infos finden sich auf der begleitenden Materialienseite.

Zielgruppe des Fachtags sind medienpädagogisch Tätige und Interessierte aus Kindertagesstätten.
Der Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ findet jährlich im Rahmen des Projekts „MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder“, das seit 1997 in München realisiert wird statt. In enger Kooperation und im Austausch mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und den beteiligten Kindertagesstätten ermöglicht das Projekt und der Fachtag neue Einblicke in vielfältige und praxisnahe medienpädagogische Aktivitäten für die eigene Arbeit.
Weitere Partner der Veranstaltung ist die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) sowie die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.