Tipps gegen Langeweile

Durch COVID19 und die damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen und Schulausfälle haben die Kinder mehr Zeit daheim und womöglich auch mal Langweile. Wir sammeln daher App-, Webseiten- und Medien-Tipps, die wir aus der medienpädagogischen Praxis sehr empfehlen können. Diese Angebote lassen sich ganz hervorragend mit #wirbleibenzuhause und #socialdistancing kombinieren.

Täglich werden neue Tipps veröffentlicht, die auch auf unserer Facebook-Seite, im Twitter-Kanal und in der Instagram-Story verfolgt werden können.

Kreativ-Apps

Chatter-Pix

Mit der App ChatterPix Kids könnt ihr Gegenstände zum Sprechen bringen: macht ein Foto, zeichnet den Mund ein und sprecht ein, was die Figur, das Obst oder die Person sagen soll!
Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar, in diesem Video haben wir sie für unsere KABU-App vorgestellt.

Draw your Game

Mit Draw your Game (bzw. Zeichne dein Spiel) könnt ihr selbst eure eigenen Spiele-Levels gestalten. Dafür braucht ihr nur Buntstifte und Papier, euer gezeichnetes Level müsst ihr dann nur noch mithilfe der App einscannen. Schon könnt ihr das Level spielen und euch gegenseitig herausfordern!
Draw your Game ist für iOS, Android und Steam kostenlos verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen, Vollversion derzeit 4,49 €. Hier geht es zum Video-Portrait.

Knietzsches Geschichtenwerkstatt

Knietzsches Geschichtenwerkstatt ist eine App mit der ihr eure eigenen Geschichten erzählen könnt. Mithilfe einer Auswahl von verschiedenen Figuren, Gegenständen, Objekten und Hintergründen könnt ihr ganz einfach eure Geschichte gestalten und später auch ausdrucken.
Das Programm ist für iOS, Android und Windows kostenlos verfügbar, auch dazu haben wir ein Video erstellt.

Stop Motion Studio

Mit der App Stop Motion Studio könnt ihr schnell und einfach eigene Trickfilme erstellen. Dafür braucht ihr nur ein paar Figuren, Knete o.ä. und schon könnt ihr beginnen eure Fotos aufzunehmen und eure Geschichten zu erzählen. Die App ist als kostenlos für iOS und Android verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen.

Puppet Pals

Puppet Pals ist eine Film-App, mit der ihr mit zahlreichen Figuren und Schauplätzen eure eigenen Geschichten visuallisieren könnt. Im späteren Video seht ihr dann, wie ihr eure Figuren bewegt und die Geschichte erzählt. Die App ist kostenlos für iOS verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen.

Toontastic

Mit der Animations-App Toontastic könnt ihr eure Cartoons ganz einfach selber zeichnen oder zwischen vorhandenen Charakteren und Hintergründen wählen. Ihr könnt eure Geschichten erzählen, animieren und als Film abspeichern. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Chromavid

Mithilfe von Greenscreen-App Chromavid zaubert ihr euch einfach an einen anderen Ort. Ihr braucht dafür nur ein Handy/Tablet mit der App und ein grünes Tuch und schon könnt ihr auf dem Mond stehen, vor den Pyramiden oder im Ozean schwimmen. Die App Chromavid ist für iOS und und Android verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen.

Book Creator

BookCreator ist eine App mit der ihr euer eigenes multimediales eBook mit Text, Fotos, Video- und Audioaufnahmen erstellen könnt. So kann aus Fotos und Sprachaufnahmen ein Bilderbuch oder ein selbstgemaltesKochbuch aus den Lieblingsrezepten entstehen. Die App ist für 5,49€ für iOS verfügbar und als Webversion verfügbar (https://bookcreator.com/)

Fiete World

Der Seemann Fiete lädt ein, eine große, offene Spielewelt zu erkunden, wie in einem interaktiven Bilderbuch. Hier könnt ihr kochen, backen, Traktor fahren, sich verkleiden, Piratenschätze suchen und vieles mehr. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen. Unser Video-Portrait vom „Pädagogischen Medienpreis 2019“: https://www.youtube.com/watch?v=6qoMiLCgTwQ

Lern-Angebote

Schlaukopf

Mit der App oder Website Schlaukopf kannst du dein Wissen für die Schule testen. Es gibt für jede Klassenstufe und Schulfächer viele verschiedenen Übungen und eigene Spiele.
Du findest die Seite unter www.schlaukopf.de. Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar, allerdings mit in App-Käufen.
Zum Video-Portrait

Lazuli

Lazuli ist eine Lernapp, in der man mithilfe von schönen Animationen und lustigen Spielen spielerisch Konzentration, Aufmerksamkeit und neben her das Zahlenverständnis und erste Mathe-Aufgaben übt. Die App gibt es für 4 unterschiedliche Altersstufen, von 4 – 7 Jahren.
Die Lazuli-App ist für iOS und Windows für 4,99€ verfügbar, in diesem Video stellen wir sie vor.

Anton

Anton ist ein Lernportal für die Schule. Das Portal bietet verschiedene Übungen für die Klassenstufen 1-10 in den Fächer Mathematik, Deutsch, Sachkunde, Biologie und Musik an.
Anton ist im Browser nutzbar und als App für iOS und Android kostenlos verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen. Das Anton-Plus Abo für ein Jahr kostet derzeit (je nach Umfang) zwischen 1,99€ und 99,99€. Hier geht es zu Anton.

ClassNinjas

Mit der App ClassNinja könnnt ihr euer Mathewissen mit vielen tollen unterhaltsamen Videos und Übungen testen.Wählt dort einfach zwischen den Klassenstufen 5-8 und schon kann der Mathespaß beginnen. ClassNinja gibt es im Browser https://app.classninjas.com/ und als kostenlose App für iOS und Android, allerdings mit In-App-Käufen.

Virtuelles Klassenzimmer

Das ZDF bietet mit seinem Angebot „Virtuelles Klassenzimmer“ ein vielfältiges Lernangebot für alle Altersstufen an. So könnt ihr Videos für Vorschulkinder zu Themen wie heiß und kalt oder Videos über Gesellschaftskunde und Politik für Oberstufenschüler finden. Klickt euch auf https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html einfach durch das kostenlose Programm.

Planet Schule

Planet Schule ist ein Projekt des SWR und WDR, ihr könnt dort in einem großen Wissenspool an verschiedenen Themen zu jeder Klassenstufe Online-Videos oder Sendungen finden. Zu den Themen gibt es auch Unterrichtsmaterial und vieles mehr zu entdecken. Das Angebot findet ihr im Browser unter https://www.planet-schule.de/.

Schule daheim

In der BR Mediathek findet ihr unter „Schule daheim“ viele interessante Videos oder Livestreams für jede Klassenstufe zu Mathe, Deutsch, Englisch, HSU, Informatik und viele mehr. Das Angebot findet ihr unter: https://www.br.de/mediathek/rubriken/themenseite-schule-daheim-100

Leseförderprogramm Amira

Beim Grundschul-Leseprogramm Amira könnt ihr für jede Lesestufe das passende Buch entdecken. Die Amira-Bücher können offline heruntergeladen oder als animierte Geschichte gelesen werden. Zu den Geschichten gibt es auch animierte Varianten oder Spiele. Hier könnt euch bei http://www.amira-pisakids.de/ direkt durchklicken.

BioApp

Mit der BioApp könnt ihr euer Wissen über Biologie erweitern und euer Bewusstsein für Pflanzen, Tiere und den menschlichen Körper fördern. Durch das Quiz-Tool, den Challenges oder der Olympiade könnt ihr einfach euer neu gelerntes Wissen testen. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Spiele-Tipps

Schatz Schatz!

ist eine Kombination aus Abenteuergeschichte und Spiel-App. Ihr sollt dem kleinen Drachen Mick dabei helfen, den Schatz der Feen zu finden, indem ihr verschiedene Rätsel und Aufgaben löst.Die App ist für iOS für 3,49€ verfügbar und wurde 2016 von uns prämiert. In diesem Video stellen wir euch die App vor.

Meine Piraten

Diese App ist ein interaktives Wimmelbuch, indem ihr ganz einfach die Welt der Piraten erkunden könnt. Ihr könnt euch eure eigene Mannschaft zusammenstellen, mit eurem Boot in See stechen und eigene Abenteuer erleben.Die App ist für iOS für 4,49€ erhältlich und für Android für 3,49€ erhältlich. Auch die Piraten wurden mit unserem Preis ausgezeichnet, hier geht es zum Video-Portrait.

The Unstoppables

In diesem Spiel geht es um vier sehr unterschiedliche Freunde, die den Blindenhund Tofu wiederfinden müssen. Ihr sollt den Freunden dabei helfen, die verschiedenen Hürden und Rätsel zu lösen und zu überwinden. Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar, unser Video-Portrait zum „Pädi 2015“ findet ihr hier.

Sport & Bewegung

KITU – die Kinderturn-App

Mit der Kinderturn-App „Kitu“ könnt ihr viele tolle Übungen aus verschiedenen Kategorien kennenlernen, die ihr gut daheim machen könnt. Ihr könnt auch (gegenseitig) eine Schatzkarte mit Übungen erstellen, die ihr erst meistern müsst, bevor ihr mit dem Schatz belohnt werdet.
Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar.

Albas tägliche Sportstunde

Albas tägliche Sportstunde ist ein Projekt des Vereins „Alba Berlin“, sie stellen jeden Tag eine Sportstunde auf ihrem YouTube-Kanal online. Es gibt Sportstunden für Grundschulkinder, Kitakinder und auch für Oberstufenschüler*innen, dadurch ist für jede Altersstufe etwas dabei.
Die Videos findet ihr bei YouTube.

Lilalu-Mini-Workshops für Zuhause

Lilalu, das Ferienprogramm der Johanniter, bietet 3x wöchentlich Miniworkshops für Zuhause an, in denen eine Reihe toller Tricks zum Ausprobieren und Nachmachen vorgestellt werden.
Die Videos von Artisten und Künstlern findet ihr auf der Facebook-Seite und im YouTube-Kanal von Lilalu.

Fit mit Werder Bremen

Der Sportverein Werder Bremen bietet mit seinen Online-Sport- und Fitnessvideos „Fit mit Werder Bremen“ ein breit gefächertes Programm für jede Altersgruppe an. Die Videos findet ihr entweder auf http://www.werder.de/FitMitWerder oder auf ihrem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/werderbremen?gl=DE

Purzelbaum Zuhause

Bei Purzelbaum zuhause findet ihr jede Woche nicht nur acht bis zehn erfolgsversprechende und lustige Spiel- und Übungsideen vor, sondern auch Ideen zur Stärkung von Köper und Geist. Wenn ihr selber tolle Übungen kennt könnt ihr sie dort selber einreichen. Weitere Infos findet ihr unter: https://www.radix.ch/purzelbaumzuhause

Loop It

In den sozialen Medien könnt ihr unter dem #loop_it verschiedene Sportübungen finden, die andere Leute gepostet und geteilt haben. Längere Übungen könnt ihr auch auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal der schweizer Kampagne finden und natürlich auch selber eure eigenen Übungen teilen.Weitere Infos findet ihr hier: www.loop-it.ch

Experimente 

Little Online Lab

Im neuen Projekt des Münchner „Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V.“ stellt das Team jede Woche drei Experimente auf ihren Social Media Kanälen vor, die man gut Zuhause nach machen kann. Ihr könnt zudem auch am jeweiligen Tag direkt fragen zu den Experimenten stellen.
Die Experimente findet ihr beim LittleLab, auf YouTube und bei Facebook.

Komm mach mint

Bei „Komm, mach MINT“ könnt ihr viele verschiedene Experimente entdecken, die ihr mit alltäglichen Materialien Zuhause ausprobieren könnt.Und wenn ihr eigene Experimente kennt könnt ihr die dort auch über ein Online-Formular selber eintragen. Alle Experiment-Ideen findet ihr online.

Seiten Stark

Auf seitenstark.de werden euch viele tolle Kinder-Internetseiten vorgestellt. In der Rubrik „Forschen und Experimentieren“ findet ihr interessante Experimente und könnt sie gleich ausprobieren. (Seitenstark gibt es auch bei Facebook.)

Forschen und bloggen für Kinder

Auf dem Blog „Forschen und bloggen für Kinder“ findet ihr viele aufregende Experimtente und Versuche, die ihr ganz einfach Zuhause nach machen und dank den guten Erklärungen einfach verstehen könnt. Ihr findet dort zu fast jedem Thema einen passenden Versuch. Klickt euch einfach auf http://blog.forschenfuerkinder.de/ durch.

Science at home

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum hat für die schulfreie Zeit interessante Ideen für naturwissenschaftliche Experimente und Spiele zusammengestellt. Es gibt für Kindergarten- und Grundschulkinder, aber auch für ältere Schüler*innen spannende Sachen zu entdecken. Schau auf  https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-15440/ rein.

SimplyScience

Auf der Webseite Simplyscience gibt es viel zu entdecken. So könnt ihr dort Experimente, Quizze, Spiele zu vielen verschiedenen Themen finden und habt auch immer eine verständliche Erklärung dabei. Klickt euch einfach auf www.simplyscience.ch durch.

Labbè Homeschooling

Verschiedene kostenlose Bastel-, Mal- und Lern-Materialien, wie z.B. Vorlagen für Fensterbilder, zum Spiele basteln und vieles mehr, findet ihr zum kostenlosen Download unter: https://shop.labbe.de/pdf-shop/gratis-homeschooling.

Gemeinsam online spielen

Montagsmaler

Auf Skribbl.io könnt ihr Montagsmaler spielen. Das könnt ihr entweder in einem öffentlichen Raum oder auch in einem „Private Room“ mit euren Freunden spielen. Dort könnt ihr sowohl die Zeit als auch die Wörter selber einstellen. Um eure Freunde einzuladen müsst ihr ihnen nur den Link schicken und schon kann es los gehen.

Stadt, Land, Fluss

Wenn ihr mit euren Freunden zusammen eine Runde Stadt, Land, Fluss spielen wollt, könnt ihr dafür einfach stadtlandflussonline.net verwenden. Dort habt ihr auch die Möglichkeit zwischen verschiedenen Kategorien zu wählen und die Runden privat oder öffentlich zu stellen, für eine private Runde erhaltet ihr wieder einen Link.

Schiffe versenken

Auf battleship-game könnt ihr schnell und einfach eine Runde Schiffeversenken starten. Hierfür müsst ihr nur den gewünschten Spielmodus wählen und den Link an eure Freunde senden.

Hör-Tipps

BR-Geschichten für Kinder

Bei den Podcasts des Bayerischen Rundfunk gibt es auch Geschichten und Wissen für Kinder. Die Geschichten sind Lesungen und Hörspiele aus den Kinderradio-Sendungen. Der Wissenspodcast beantwortet viele Fragen die Kinder interessieren, zum Beispiel ob man einen Elefanten als Haustier halten kann?
Die Kinderpodcasts findet ihr hier und Radio Mikro auf dieser Seite.

KiRaKa (Kinderradiokanal)

KiRaKa ist der Kinderradiokanal des WDR, dort laufen Nachrichtensendungen für Kinder, verschiedene Hörspiele, spannende Berichte über Entdeckungen und vieles mehr. Die Sendungen findet ihr online.

Schlaulicht-Podcast

Der Schlaulicht-Podcast ist ein Wissenschaftpodcast (nicht nur) für Kinder. Dort werden spannende Themen zu den Bereichen Naturwissenschaften, Geschichte und Gesellschaft auf lockere Art erklärt. Hier geht es zur Website des Podcasts.

Ohrka e.V.

Auf Ohrka findet ihr viele verschiedene Hörspiele, Geschichten und Reportagen für Kinder gratis zum anhören. Es gibt dort z.B. Klassiker wie das Dschungelbuch, Max und Moritz,… Ihr könnt euch Hörspiele auch kostenlos herunterladen und überall anhören. Das Angebot findet ihr unter https://www.ohrka.de/.

Live gelesen

Bei Live gelesen vom SWR Kindernetz lesen Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern jeden Tag um 16:00 Uhr live vor, ansonsten jederzeit online zum Anhören. Zum Beispiel liest Cornelia Funke aus ihrem Buch „Das Piratenschwein“ vor oder Margit Auer aus „Die Schule der magischen Tiere“, weiter spannende Geschichten könnt ihr unter https://www.kindernetz.de/livegelesen/folgen/-/id=531070/1r7a492/index.html entdecken. 

ErzählZeit

Wer Lust auf Märchen hat, ist auf ErzählZeit genau richtig: die von Märchenerzähler*innen eingesprochenen Märchen, z.B.Hans im Glück, Sterntaler und viele mehr, dauern zwischen 3 und 15 Minuten. Die Märchen sind als Hörtexte ohne Bild verfügbar. Ihr könnt auf  https://erzaehlzeit.de/was/zwischenzeit direkt loshören.

Programmieren

Scratch

Scratch ist ein kostenloses Tool, mit dem ihr selber programmieren könnt. Es bietet eine Auswahl an Bausteinen, die man zusammenfügen kann, um sein eigenes Spiel oder seine eigenen Animationen zu programmieren. Das Programm findet ihr online, für unsere KABU-App entstand dieses Videoportrait.

Code.org

Bei Code.org könnt ihr nicht nur mit verschieden Übungen das Programmieren üben, sondern auch mit Figuren aus euren Lieblingsfilmen spielen. Code.org bietet euch ein vielseitiges kostenloses Angebot, z.B. mit StarWars, Frozen oder Minecraft.

Ronjas Roboter

Damit Ronjas Roboter den Weg findet, muss er zunächst mit drei Befehlen programmiert werden. Auch eigene Wörter in Binärcode können eingeben und vom Roboter in Computersprache übersetzt werden. Ihr findet das Angebot auf der Webseite und als kostenlose App für Android und iOS.

Kinder-Seiten

Logo!

Wir hoffen, ihr kennt und nutzt die Webseite der Kindernachrichtensendung logo! bereits. Hier könnt ihr Nachrichtensendungen und kurze Erklärvideos zu verschiedene Themengebiete anschauen und Quizze und Spiele ausprobieren.
Hier kommt ihr zum Video-Portrait.

Klexikon

Das Klexikon ist ein freies Online-Lexikon für Kinder. Dort könnt ihr etwas nachschlagen oder euch über verschiedene Themen informieren. Die Artikel sind kurz und einfach zu verstehen. Du kannst dort auch Artikelwünsche äußern. Für unsere KABU-App entstand diese Video-Portrait.

HanisauLand

HanisauLand erklärt die Politik kindgerecht in ihrem Lexikon, bei dem ihr auch selber Fragen stellen könnt. Es gibt dort u.a. Comics, Spiele, eine Kalender zu entdecken. HanisauLand ist im Browser und als App für iOS und Android kostenlos verfügbar. Unser Video-Portrait zum „Pädi 2019“ findet ihr hier.

LegaKids

Bei den LegaKids findet ihr Spiele, Videos, Tipps und Übungen, die zu einem spielerischen Umgang mit der deutschen Sprache anregen. So lassen sich Wörter entdecken, jagen, versenken und Lese-Mitdenk-Geschichten spielen. Das Angebot findet ihr auf https://www.legakids.net/. Hier kommt ihr zum Video-Portrait.

Laika – Die Spur des Goldenen Knochens

Beim Online-Spiel Laika ist der „Goldene Knochen“ verschwunden, und Hundedetektiv Arthur muss nun das Vertrauen der Hunde gewinnen, um hilfreiche Hinweise zu erhalten. Um am Ende den Dieb zu finden. Das Spiel findet ihr unter: http://laika-game.net/. Unser Video-Portrait zum „Pädi 2019“ findet ihr hier.

Kinderweltreise

Auf der Webseite Kinderweltreise könnt ihr zusammen mit Lucy und Tim auf eine Reise zu allen Kontinenten gehen, ohne das Haus zu verlassen. Ihr könnt euch dort über die Geschichte der Länder informieren, das Nationalgericht nachkochen oder ein Rätsel lösen. Hier https://www.kinderweltreise.de/ kommt ihr zur Weltreise. Auch die Kinderweltreise wurden mit unserem Preis ausgezeichnet, hier geht es zum Video-Portrait.

KinderKultur Online!

Auf KinderKultur Online! von PA/SPIELkultur e.V. und ECHO e.V. könnt ihr viel spielen und entdecken. Es gibt wechselnde Angebote zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen und Gestalten. Zum direkten los stöbern kommt ihr hier.

Natur und Umwelt

Ökoleo

Auf der Webseite www.Ökoleo.de, einem Umwelt-Onlinemagazine für Kinder, könnt ihr viel über Tiere, Natur, Umwelt und das Klima lernen. Es gibt auch Bastelideen, Experimente und Spiele bei denen ihr mitmachen könnt.

Flora Inkognita

Mit der App Flora Inkognita könnt ihr ganz einfach die Blumen oder Bäume, die ihr beim Spazierengehen entdeckt, automatisch bestimmen lassen. Dafür müsst ihr nur die Blüte oder das Blatt fotografieren und schon erhaltet ihr den Namen der Pflanze. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

NABU-Apps

NABU, der Naturschutzbund Deutschland e.V., bietet Apps zur Erkundung der Natur an. So könnt ihr mit der Vögelführer- oder der Insektenwelt-App, die Tiere in eurer Umgebung besser erkennen und kennenlernen. Das Angebot ist im Browser unter www.nabu.de oder als kostenlose Apps für iOS und Android verfügbar, allerdings mit In-App-Käufen.

Musik-Apps

Loopimal

Loopimal ist wie ein Baukasten mit vielen verschiedenen Tieranimationen und Sounds, die sich zu eigenen Liedern und Tänzen kombinieren lassen. Dem kreative Gestalten sind keine Grenzen gesetzt. Die App ist für 4,49€ für iOS verfügbar.

Singing Fingers

Die App Singing Fingers verbindet Malen und Musik miteinander. Während ihr mit euren Fingern etwas zeichnet wird gleichzeitig Ton aufgenommen, so könnt ihr eure eigenen Musikinstrumente malen und spielen. Die App ist für 1,09€ für iOS verfügbar.

Keezy

Mit der Musik-App Keezy könnt ihr eigene Töne aufnehmen und kombinieren. Geräuscherätsel, wie eine Memory oder Quiz, sind im Handumdrehen aufgenommen. Die App ist kostenlos für iOS verfügbar. 

Rätsel und Spiele

Rätseldino

Auf der Webseite www.raetseldino.de gibt es viele verschiedene Knobelaufgaben für groß und klein. Ihr könnt dort Japanische Zahlen-, Kreuzwort-, Tier- und viele weitere Rätsel lösen. Druckt euch einfach die Vorlagen aus und schon könnt ihr loslegen.

LearningApps.org

Bei LearningApps könnt ihr eigene Rätsel, Quizze und Denkspiele kreieren oder bereits erstellte Apps lösen. Es gibt zu fast jedem Thema ein passendes Rätsel für euch. Probiert es doch direkt mal aus auf www.learningapps.org.

Willis tolle Tagesfrage!

Bei „Willis tolle Tagesfrage!“, gibt es jeden Tag ein kniffliges Video-Rätsel vom Moderator Willi Weitzel für alle zwischen 6 und 17 Jahren. Eure Lösungen könnt ihr am Ende der Woche einsenden. Das Angebot findet ihr hier.

Malen und Zeichnen

Illustrator against Covid-19

Auf der Internetseite „Illustrators against Covid-19“ findet ihr viele verschiedene kreative Malvorlagen, die Künstler aus verschiedenen Ländern zur Verfügung gestellt haben. Die Vorlagen können einfach heruntergeladen und ausgedruckt werden. Zum direkten Losmalen kommt ihr hier: https://linktr.ee/illustratorsagainstcovid19

Fold-Apps

Die Mal-Apps von Fold-Apps bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten kreativ zu sein. Mit „Mal Duell“ könnt ihr gegeneinader malen, zusammen eine Figur gestalten geht mit „Faltmännchen“, einen eigenen kurzen Videoclip gestalten mit dem „Malkino“ und eure Fotos verschönern mithilfe der „Malkamera“. Alle Apps gibt es für iOS und kosten 1,09€ – 3,49€. Für Android ist nur das Faltmännchen verfügbar. 

Making und Basteltipps

Kinderkunsthaus

Das Kinderkunsthaus München bietet auf ihrem Instagram– und Facebook-Kanal viele verschieden Bastel- und Malideen an, die ihr aus Sachen, die ihr schon zu Hause habt kinderleicht nachmachen könnt.

Tuduu

Auf Tuduu findet ihr verschiedene Bastelprojekte mit denen ihr mithilfe von einem Steckboard, ein paar LEDs, Kabeln und ein bisschen programmiern verschiedene Gegenstände zum leuchten oder bewegen bringen könnt. Die Anleitungen und Materiallisten findet ihr unter: https://tuduu.org/

Allgemein Tipp

Foto-Perspektiven

In unserem Fotografie Tutorial für Anfänger zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du ein schönes Foto aufnimmst. Von der Motivsuche über die Bildkomposition bis hin zum fertigen Bild lernst du deine Sichtweise aufs Leben und allemwas dazu gehört zu verändern. Nimm eine andere Perspektive ein und leg los. Schau dir gerne das zugehörige Video an oder lies dir den Beitrag in unserer KABU-App durch.

To be continued…

Weitere Medien-Tipps erscheinen in den kommenden Tagen. Ihr findet sie auch auf unserer Facebook-Seite, im Twitter-Kanal und in der Instagram-Story.