SIN-Info 1/2016

App-Event, Internettreffen und mehr: Veranstaltungsvorschau  

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in unserer ersten Infomail diesen Jahres möchten wir auf einige Veranstaltungen hinweisen, die wir in den kommenden Wochen realisieren werden. Dabei freuen wir uns besonders über unser neuestes Projekt, der „App-Event München“: Zusammen mit zahlreichen Partnern bieten wir eine vielseitige Veranstaltungsreihe, die sich mit pädagogischen Facetten mobiler Mediennutzung beschäftigt. Die Schirmherrschaft dafür hat Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen.

Zum Auftakt dieses Events findet am 14. März ein stadtweiter Informationsabend für Eltern in der Alten Kongresshalle München statt. Parallel laden an diesem Tag Fachkräfte zur „bunten Welt der Apps“ ins Institut für Jugendarbeit Gauting ein.

Daran anschließend widmet sich das 17. Gautinger Internettreffen am 16./16. März dem Thema „e-Partizipation“ ein. Am 06. April beschäftigen wir uns beim Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ mit den Einsatzmöglichkeiten von Tablets in Kindertageseinrichtungen.

Hier die wichtigsten Informationen zu den Veranstaltungen im Detail:

 

App-Event München 2016

Der „App-Event München” ist eine neue Veranstaltungsreihe, die sich mit der Entwicklung hin zur Digitalisierung aller Lebensbereiche und zur mobilen Mediennutzung mit Smartphones auseinandersetzt. Die pädagogischen Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich aus dieser Entwicklung ergeben, werden in vielfältigen Angeboten für unterschiedliche Zielgruppen aufgegriffen.

Zum ersten Münchener App-Event können wir Ihnen ein umfangreiches Programm vorlegen, das die verschiedenen Facetten der Mediennutzung und die unterschiedlichen Fragestellungen dazu in einem abwechslungsreichen Angebot von Einzelveranstaltungen aufgreift.

Der Event München ist eine Veranstaltung des SIN und wird vom Referat für Bildung Sport von den Abteilungen KITA Städtischer Träger und dem Pädagogischen Institut unterstützt. Unserer Initiative sind zahlreiche Einrichtungen aus der Medienpädagogik gefolgt, die Schirmherrschaft hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen.

Eine Übersicht über die angebotenen Veranstaltungen finden Sie unter www.app-event-münchen.de.

 

„Kinder, Apps und Medienerziehung“ – ein Informationsabend für Eltern

Zum Auftakt des App-Events findet am 14. März ein medienpädagogischer Informationsabend für Eltern von 0 – 12-jährigen Kindern unter dem Titel „Kinder, Apps und Medienerziehung“ statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Alten Kongresshalle München (Theresienhöhe 15), die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Im Mittelpunkt des Informationsabends stehen u.a. die folgenden Themen:

  • Medienkompetente Eltern – medienkompetente Kinder
  • Mobile Medien in Kinderhänden
  • Möglichkeiten und Risiken von Social Media
  • Gute Internetseiten, Apps und Lernprogramme
  • Sinnvolle Zeiteinteilung bei Computerspielen und Internetnutzung
  • Cybermobbing: Opfer, Täter, Mitläufer

Für weitere Informationen: http://sin-net.de/projekte/app-event/auftakt-abend/

 

Die bunte Welt der Apps: Pädagogik meets Publisher

Pädagogische Fachkräfte laden wir am 14. März zu einer Exkursion in die aufregende Welt der mobilen Medienangebote ein, bei der Sie innovative Apps aus den Bereichen Unterhaltung, Kreativität und Medienbildung kennenlernen und erproben können. Zudem werden Entwickler und Anbieter von Kinder- und Jugend-Apps ihre Angebote vorstellen und mit uns über pädagogisch wertvolle Medienprodukte diskutieren. Die Fortbildung findet am 14. März von 14 bis 21 Uhr im Institut für Jugendarbeit in Gauting statt.

Anmelden können Sie sich unter https://www.institutgauting.de/seminare/2016-die-bunte-welt-der-apps-paedagogik-meets-publisher/ .

 

17. Gautinger Internettreffen: „spread the word!“ Aktive Teilhabe an der digitalen Gesellschaft

Unsere Fachtagung „Gautinger Internettreffen“ (15. & 16. März, Institut Gauting) widmet sich in diesem Jahr dem Titel „spread the world!“ und beleuchtet die Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe an unserer digitalen Gesellschaft. Dabei werden wir aus pädagogischer wie auch jugendlicher Sicht das aktuelle Politikverständnis hinterfragen und konkrete Formen und Möglichkeiten digitaler Partizipation diskutieren.

Die Tagung richtet sich an medienpädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte genauso wie an Sozialpädagog_innen, die mit Kindern und Jugendlichen eigene Medienangebote durchführen wollen. Wir freuen uns auf Impulsreferate von Marina Weisband, Prof. Dr. Angelika Beranek, Dr. Viktoria Spaiser, Dr. Marcus M. Dapp und Friedemann Karig sowie auf zahlreiche Praxisimpulse.

Für Details und Anmeldungen: www.gautinger-internettreffen.de

 

Fachtag „Tablets im Einsatz“ (MuLa)

Der diesjährige Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ findet am 06. April ab 09:30 Uhr in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien statt. Die Veranstaltung beleuchtet Fragestellungen rund um den Bereich „Tablets im Einsatz“. Vormittags werden spannende Fachvorträge aus der bunten Welt der Apps angeboten und nachmittags berichten Erzieherinnen und Erzieher aus der praktischen Arbeit mit den mobilen Geräten, versorgen uns mit hilfreichen App-Empfehlungen und gelungenen Medien-Projekten aus den Einrichtungen. Natürlich soll dabei auch das Selbstausprobieren nicht auf der Strecke bleiben. Die Tagung richtet sich an medienpädagogische Einsteiger_innen ebenso wie an technisch versiertere Fachkräfte. Dabei liefert das Projekt „MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder“, das seit 1997 in München realisiert wird, den Erfahrungshintergrund zum Austausch und zur Diskussion des Fachtages.

Die Anmeldung ist kostenlos und sollte bis zum 01. April im SIN eingegangen sein. Weitere Informationen finden Sie unter http://sin-net.de/projekte/mula-multimedia-landschaften-fuer-kinder/fachtag-2016/.

 

Wir freuen uns darauf, Sie bei einer unserer Veranstaltungen (oder mehreren) begrüßen zu dürfen!