News


Die Woche im SIN

Mo, 17.02.: Elternabend im Tagesheim Fröttmaninger Str, München
Di, 18.02.: Projekttag „Du und das Internet“ im Gymnasium Markt Indersdorf
Mi, 19.02.: Projekttag „Du und das Internet“ im Luisengymnasium München | Aktionstag “ MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder“ in der Rappelkiste Dachau | Elternabend im Haus für Kinder Blutenburgstrasse, München
Do, 20.02.: Seminar „Fake News“ im Pädagogischen Institut, München
Fr, 21.02.: Seminar „Digitale Lebenswelten“ im Pädagogisches Institut, München | Kindercomputerclub im SIN | Jugendcomputerclub im SIN


Medien. Pop. Kultur: Gautinger Internettreffen

Am 24. und 25. März 2020 laden wir zum „21. Gautinger Internettreffen“, das sich dem Thema „Medien. Pop. Kultur.“ widmet. Wir nehmen dabei den Einfluss von medial vermittelten Kinder- und Jugend-Trends auf die pädagogische Arbeit unter die Lupe. Unsere jährliche Fachtagung findet wieder im Institut für Jugendarbeit in Gauting statt und wird in Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport der LH München realisiert. Das komplette Tagungsprogramm und alle weiteren Informationen finden sich hier.


Die bunte Jugendmedienwelt

Im Rahmen des Netzwerks Interaktiv laden wir am 23. März 2020 zu einem informativen Fachnachmittag. Dort werden uns Jugendliche einen Einblick in ihre vielseitigen Medienwelten gewähren und einige neue Trends präsentieren. Welche Apps, Games oder Channels sind derzeit spannend und angesagt? Das erfahren wir bei dieser Rundreise durch neue digitale Welten, die im Institut für Jugendarbeit in Gauting stattfindet. Weitere Infos und den Link zur Anmeldung finden Sie auf der Interaktiv-Website.


Der Umgang mit Daten – kindgerecht erklärt

Wie funktionieren Sprachassistenten? Was ist eine Künstliche Intelligenz? Was weiß dein Handy über dich? Diese Fragstellungen sind auch für Grundschulkinder relevant, da sie bereits zahlreiche digitale Geräte nutzen oder zuhause damit in Berührung kommen. Wir haben neue Videoclips und Lernspiele veröffentlicht, in denen wir diese Fragen aufgreifen. Die Materialien entstanden im Rahmen unseres Projekts „Watching You“, das sich mit Big-Data-Analytics und digitaler Selbstverteidigung auseinandersetzt. mehr


Kindheit in der NS-Zeit. Interview mit Ernst Grube

Wie sah der Alltag eines jüdischen Kindes während des Nationalsozialismus aus? Darüber haben sich Kinder mit Ernst Grube unterhalten, der selbst die NS-Zeit als jüdisches Kind in München erlebt hat und heute als Zeitzeuge über seine Erfahrungen berichtet. Das Projekt entstand zusammen mit Pomki.de, dem Kinderportal der Stadt München, und mit Unterstützung durch das NS-Dokumentationszentrum München. Das Video-Interview ist nun in Form mehrer Clips online veröffentlicht.