Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz

logo_klein_RGBMit der Arbeit als Koordinationsstelle des Netzwerkes Interaktiv fiel dem SIN-Studio im Netz e.V. seit dem 01. Januar 2004 ein neuer Aufgabenbereich zu. Das SIN realisiert die Organisation des Interaktiv-Netzwerkes in Kooperation mit dem Medienzentrum München des JFF (MZM), wobei SIN für die Aktivitäten unter dem Jahr zuständig ist und das MZM für den Medienherbst.

Mit Interaktiv bezeichnen wir ein ganzjähriges überwiegend kommunales Netzwerk zugunsten von kultureller Bildung und der Angebotsqualifizierung für nachhaltige und zukunftsfähige Medienkompetenz. Es geht um Strukturentwicklungen für Münchner Kinder, Jugendliche und Familien zwischen Lebenswelt und den neuen digitalen Spiel- und Lernwelten.
Das Netzwerk Interaktiv versammelt und verdichtet alljährlich zahlreiche Veranstaltungen, Ereignisse und Programme, die der Information, Kommunikation und Kooperation dienen: Synergien nach innen, Öffentlichkeit nach außen, Austausch für Fachszenen und MultiplikatorInnen, Praxis für Kinder, Jugendliche und Familien unmittelbar.

Es geht um die erste Mediengeneration des dritten Jahrtausends. Und es geht auch um die veränderten Korrespondenzen zwischen „Sinnenreich und Cyberspace“ Interaktiv ist ein offenes kommunales Netzwerk mit Aktivitäten, Diskussionen und Organisationsentwicklungen.

Alle weiteren Informationen zu Interaktiv finden sie unter www.interaktiv-muc.de.