MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder

Von der Computeroase und der Tabletkarawane, über die Geheimnisse und die Faszination des Internet bis hin zu den Tablets in den Kitas: Das größte Langzeitprojekt zum „Spielplatz Computer“ in Kindergärten und Kinderhorten läuft bereits seit 1997 als Kooperation des SIN-Studio im Netz e.V. mit der Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport, Pädagogisches Institut.

Wie alles begann

Konzeption von MuLa

Neuestes Projektmodul: Die Tabletkarawane

Nach einem erfolgreichen Tablet-Pilotprojekt, das von Herbst 2012 bis Sommer 2014 lief, starteten wir im Herbst 2014 ein neues Projektmodul im Rahmen von „MuLa“: die Tabletkarawane. Details dazu erfahren Sie hier.

 

Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“

Im Rahmen des MuLa-Projekts findet jährlich der Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien statt.

 

Fachtag 2017: „Medien (be)greifen“ am 24. Mai

Die diesjährige Tagung steht unter dem Titel: „Medien (be)greifen“.
Sie findet am Mittwoch, 24. Mai 2017 von 9:30 bis 16:00 Uhr in der BLM statt (Anfahrt).
Die Teilnahme ist kostenfrei, detaillierte Informationen zum Programm folgen in Kürze.
Eine Anmeldung ist bereits über unser Kontaktformular möglich.

 

Rückblick auf die letzten Fachtage:

 

Publikationen

  • Tablets im Einsatz (Neuerscheinung 2015, erhältlich als kostenloses PDF sowie als Print-Version)

Unsere älteren Projekt-Broschüren stehen als PDF-Datei zum Download bereit: