MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder

Von der Computeroase und der Tabletkarawane, über die Geheimnisse und die Faszination des Internet bis hin zu den Tablets in den Kitas: Das größte Langzeitprojekt zum „Spielplatz Computer“ in Kindergärten und Kinderhorten läuft bereits seit 1997 als Kooperation des SIN-Studio im Netz e.V. mit der Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport, Pädagogisches Institut.

Wie alles begann

Konzeption von MuLa

Neuestes Projektmodul: Die Tabletkarawane

Nach einem erfolgreichen Tablet-Pilotprojekt, das von Herbst 2012 bis Sommer 2014 lief, starteten wir im Herbst 2014 ein neues Projektmodul im Rahmen von „MuLa“: die Tabletkarawane. Details dazu erfahren Sie hier.

Publikationen

  • Tablets im Einsatz (Neuerscheinung 2015, erhältlich als kostenloses PDF sowie als Print-Version)

Unsere älteren Projekt-Broschüren stehen als PDF-Datei zum Download bereit:

Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“

Im Rahmen des MuLa-Projekts findet jährlich der Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien statt.
Die diesjährige Tagung fand am 06. April 2016 statt und beschäftigte sich mit dem Thema „Tablets im Einsatz“Einen Tagungsrückblick finden Sie auf dieser Seite.

Rückblick auf die letzten Fachtage:

Tablets in Kinderhand (2015) (abgesagt wg. Kita-Streik)

Selbstgemacht 2.0 (2014)

App App – hurra?! (2013)