West-UP!

Medien – Kultur – Bildung im Münchner Westen

Im Rahmen des Netzwerks Interaktiv läuft seit Frühjahr 2020 unser neues Projekt:

West-UP! wird den Münchner Westen mit neuen Angeboten aus den Bereichen Medien, Kultur und Bildung bereichern. Langfristig möchten wir ein Medienkulturzentrum etablieren, in dem stadtteilbezogene Angebote für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen beheimatet sind. Die Aktivitäten werden im Stadtbezirk 22 (Aubing – Lochhausen – Langwied) stattfinden und knüpfen an den Interaktivraum an, den wir im Herbst 2017 im Stadtteillabor Neuaubing-Westkreuz realisiert haben.

Zielgruppen und Ziele

Kinder und Jugendliche, Eltern und Familien, Erwachsene, Senior*innen, pädagogische Fachkräfte, Multiplikator*innen und alle anderen interessierten Bürger*innen möchten wir mit zielgruppengerechten Veranstaltungen erreichen und für partizipative Medienkultur-Angebote begeistern. Hierbei verfolgen wir offene, zeitgemäße, generationsübergreifende und niedrigschwellige Ansätze der Medienkulturarbeit. Das Ziel ist dabei, Medienbildung durch aktive Medienarbeit im Stadtteil für alle erlebbar zu machen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.west-up.de.

Förderung

West-UP! wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, aus Mitteln des Bund-Länder-Förderprogramms „Soziale Stadt“ und mit Mitteln der Landeshauptstadt München.