Jugendcomputerclub

Mit dem Jugendcomputerclub gibt das SIN Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren die Möglichkeit, in entspannter Gruppenatmosphäre die multimedialen Welten für sich zu erobern. Die Jungen kreieren eigene Games, testen und bewerten neue Spiele, gestalten Graphiken und Internetseiten, erfahren Neuigkeiten über Hard- und Software usw.

Die Jugendlichen können sich in diesem Club mit den neuen Kommunikations- und Informationsmedien eingehend beschäftigen und mit ihnen experimentieren, wodurch sie sich Kompetenzen im Umgang mit ihnen aneignen.

Der Jugendcomputerclub findet jeden Freitag (außer in den Schulferien) von 16:00 bis 18:00 Uhr im SIN – Studio im Netz, Haus der Medienbildung, Heiglhofstr. 1, 81377 München statt. Die Teilnahme am Jugendcomputerclub kostet 5 € alle acht Wochen.

 

********Aktuell************************  Aktuell *************************Aktuell**********

Ab dem 10. 2. 2017: YouTube-Clips selbstgemacht!

 Immer mehr junge Menschen entdecken die Möglichkeiten, eigene Videoclips zu erstellen und auf YouTube hochzuladen. Einerseits ist es schön, wenn man nicht nur zuschaut, sondern auch selbst gestaltet, andererseits tappt man dabei in so manche Gefahrenquellen, z.B. dass man das Urheberrecht nicht beachtet. Auch die Gestaltung solcher Clips ist nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Das SIN Studio im Netz, eine medienpädagogische Facheinrichtung, bietet an acht Freitagnachmittagen im Rahmen seines Jugendcomputerclubs einen Kurs für YouTube-Clips an.

Wo?      SIN – Studio im Netz, Haus der Medienbildung, Heiglhofstr. 1, 81377 München

Wann? Beginn am 10.02.2017 Jeden Freitag (außer in den Schulferien) von 16:00 bis 18:00 Uhr,

Wie viel? 16 € für acht Wochen (2€ pro Termin)

Eine Anmeldung ist erforderlich. per Tel. 089/72 46 77 00 oder per Email an sin@sin-net.de