Dienstag, 19. März 2024

11:00 Begrüßung und Einführung

  • Martin Holzner, Institut für Jugendarbeit, Gauting
  • Dr. Sonja Moser und Johanna Beier, Referat für Bildung und Sport der LH München
  • Björn Friedrich, SIN – Studio im Netz, München

11:45 Vortrag

  • Teilhabe und Teilgabe fördern. Inter- und transdisziplinäre Perspektiven auf Medien- und Demokratiebildung 
    Prof. Dr. Katrin Schlör, Evang. Hochschule Ludwigsburg

12:30 Mittagspause

14:00 Praxisimpulse

  • Die extreme Rechte in Wandel – Ideologie, Akteur:innen, Themenfelder
    Florian Rieder, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern – Büro Süd
  • Jugendliche als Expert*innen ihrer Lebenswelt
    Markus Gerstmann, ServiceBureau Jugendinformation, Bremen
  • Der Kita-Stadtteil-Koffer – Kinder entdecken und gestalten ihren Stadtteil
    Renate Thellmann und Veronika Harth, Referat für Bildung und Sport der LH München, Geschäftsbereich KITA
  • Beteiligung an gesellschaftlichen Prozessen. Medienpädagogische Praxisbeispiele aus dem Bereich Bühne & Bewegtbild
    Thomas Kupser, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München

15:15 Kaffeepause

15:30 Einblicke

  • Jugend & Politik: Digitale Zugänge zu politischen Informationen aus jugendlicher Perspektive
    Laura Lang & Rebecca Nitschke (Freiwilligendienst Kultur und Bildung im SIN) und Sonja Bauch & Tara Stadtmüller (Praktikum in der medienBox des RBS München)

16:30 Projektpräsentation

  • Vielfalt gemeinsam gestalten. Medienprojekte für Partizipation und Demokratiebildung
    Präsentation von Projektergebnissen aus dem Förderprogramm des Stadtjugendamts und des Netzwerks Interaktiv München, Herbstausschreibung 2023
  • mit Projekten von Jugendpresse Bayern, Ökoprojekt Mobilspiel, DOK.education, Medienkitz, SINN MEDIA, Tobias Rehm, Gilberto Vergara

18:00     Abendpause

19:30     Abendprogramm

  • Happy Birthday, Grundgesetz!
    Partizipative Angebote der politischen (Medien-)Bildung, u.a. mit:
  • Democracy Gym (Katja Mayer und Mario Di Carlo, Medien und Bildung RLP, Ludwigshafen)
  • Digibox (Christoph Kaindel und Dominik Schmitz, Wiener Bildungsserver, Wien)
  • sowie Stationen des BJR, der medienBox München und des SIN

Mittwoch, 20. März 2024

09:00 Vorträge

  • Alles politisch oder was? Über Reichweiten, Grenzen und (mögliche) Synergien von politischer Bildung und Medienpädagogik
    Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz
  • Vom Konzept über die Gruppenarbeit bis zum Tool: Partizipative Ressourcen von Jugendarbeit in der Digitalität
    Dr. Eike Rösch, Radarstation, Schweiz

10:45 Kaffeepause

11:00 Barcamp, Teil 1

  • Barcamp „Partizipation und Demokratiebildung in der Praxis“
    Einführung, Sessionplanung und erste Barcamp-Sessions, u.a. mit:
  • Juliana Krolop und Clemens Scheerer, Fach- und Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung des Bayerischen Jugendrings
  • Benedikt Kammergruber, Stadtschüler*innenvertretung München
  • Sonja Breitwieser und Jonas Schmudlach, laut! Nürnberg
  • Medienscouts aus dem Wilhelm Hausenstein Gymnasium München
  • und mit EUCH!

12:30 Mittagspause

13:30 Barcamp, Teil 2

14:30 Interaktiv-Mediensalon

  • Antirassismusarbeit im digitalen Raum. Positive Botschaften für Vielfalt und rassismuskritische Strategien für Fachkräfte
    Ansgar Drücker, Geschäftsführer des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e. V. (IDA), Düsseldorf

15:30 Tagungsabschluss

16:00 Ende

Das Internettreffen kann zusammen mit der Bunten Jugendmedienwelt gebucht werden, die als Vorprogramm am Montag, den 18. März 2024 in Gauting stattfindet.